Premierelesung "Innere Schreie" am 17.4.2020

 

 

Lesung in 2020

 

 

 

März

 

25.3.2020 (Mittwoch)  - Etwas aus dem neuen Buch, gemeinsam mit dem Liedermacher Harald Pons, Stadtbücherei Weiterstadt, 19.30 Uhr - abgesagt wegen Corona - wird in den Herbst verschoben

 

April

 

 

25.4.2020 (Samstag) - ab 14.00 Uhr  - Krimi-Brunch "Innere Schreie" gemeinsam mit dem Liedermacher Harald Pons, beim Nachbarschaftsverein "Die Riedbahner e.V." - Sandstraße 19, 64331 Weiterstadt, Eintritt 15 € incl. Frühstück  - wird verlegt auf den 13.11.2010

 

 

Mai

 

7.5.2020 (Donnerstag) - "Innere Schreie" gemeinsam mit Harald Pons beim Stadtteilverein Dicker Busch, Virchowstraße 23 in Rüsselsheim am Main, um 19.00 Uhr  - wird in den Herbst 2020 verschoben

 

12.5.2020 (Dienstag) - 19.30 Uhr Bücherei in Nauheim "Innere Schreie" gemeinsam mit Harald Pons - wird in den Herbst 2020 verschoben

 

 

17. 5.2020 Mai (Sonntag) - 15.00 Uhr - "Innere Schreie" gemeinsam mit Harald Pons und leckerem Kuchen im Schlemmerkeller Nieder-Modau.

 

 

August

 

22.8.2020 (Samstag) - 20.00  Uhr - Kulturbahnhof Mörfelden - Harald Pons trifft auf: Anette Welp und Andreas Roß 

Eintritt 10 €

 

 

Oktober

25.10.2020 - "Verrückte Welten" und "Innere Schreie"  gemeinsam mit Harald Pons beim Glöckelchen Verein Groß-Zimmern, siehe http://www.gloeckelchen.de/Gloeckelchen/Programm.htm

 

 

November

12.11.2020 - "Verrückte Welten" und "Innere Schreie"  gemeinsam mit Harald Pons Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weitstraße 9, Riedstadt, 19.30 Uhr Eintritt 7 €

 

 

13.11.2020 (Sonntag) - ab 14.00 Uhr  - Krimi-Brunch "Innere Schreie" gemeinsam mit dem Liedermacher Harald Pons, beim Nachbarschaftsverein "Die Riedbahner e.V." - Sandstraße 19, 64331 Weiterstadt, Eintritt 15 € incl. Essen

 

Weitere Lesungen sind in Planung....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilungen

Groß-Gerauer Echo 13.9.2017

Groß-Gerauer Echo 7.3.2017

Darmstädter Echo 12.12.2016

Groß-Gerauer Echo 17.6.2016

Wieder einmal in der Bücherei Nauheim

Mainspitze 12.3.2015

Darmstädter Echo Februar 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Roß