Der neue Dobermann-Krimi

"Innere Schreie"

 

 

 

Darmstadt 2007.

Erster Arbeitstag des frischgebackenen Kriminalkommissars Benjamin Dobermann und gleich zwei Morde. Ein altes Ehepaar wurde im beschaulichen Paulusviertel erschossen.

Für den unerfahrenen Kommissar ist alles neu, wie auch für seinen Kollegen Daniel Hartmann. Gemeinsam tappen die Kripo-Novizen in das eine oder andere Fettnäpfchen.

 

Dann taucht noch Dobermanns alter Freund Fabian Breuer auf und konfrontiert ihn mit seiner schicksalshaften Kindheit. Der junge Kommissar ist hoffnungslos überfordert. Die Zeichen stehen schlecht.

Wird er seinen ersten Fall lösen können?

 

Unterstützung erhält er von seinem Vater, einem pensionierten Kriminalhauptkommissar. Obendrein spielen zwei eingemauerte Menschen und einige Flaschen Rotwein eine große Rolle...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Roß